Geschäftsführung

Tobias Rademann

Tobias Rademann verknüpft in seinem Denken und Handeln das Beste aus beiden Welten: der traditionellen und der digitalen Welt.

Tobias Rademann

Geschäftsführer

Sein Ziel ist es, mittelständische Unternehmen durch die gezielte Nutzung digitaler Chancen erfolgreicher und wettbewerbsfähiger im Markt aufzustellen und damit dazu beizutragen, das Markenversprechen von 'Made in Germany' gerade in der
digitalen Zukunft zu sichern.

Als geschäftsführender Gesellschafter der R.iT GmbH, einer iT-Unternehmensberatung für die Digitale Transformation im Mittelstand mit Sitz in Bochum, liefert er CEOs und strategischen Entscheidern konkrete Ansätze, um von den Potentialen der Digitalisierung zu profitieren.

Seine Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen iT-gestützter Geschäftsprozessoptimierung und angewandter iT-Sicherheit.

Vita

Berufserfahrung (Auszug)

  • geschäftsführender Gesellschafter der R.iT GmbH, Bochum (seit Januar 2001)
  • wiss. Mitarbeiter (zuvor: wiss. / stud. Hilfskraft) am Lehrstuhl für Volkswirtschaftspolitik III, Ruhr-Universität Bochum, Prof. Dr. P. Klemmer (Juni 1993 - Januar 2001)
  • wiss. Mitarbeiter (zuvor: wiss. / stud. Hilfskraft) am Lehrstuhl für Anglistik VI, Ruhr-Universität Bochum, Prof. Dr. H.-J. Diller (von November 1995 bis Februar 1999)
  • Dozent für die Bereiche Internet / IT, EDV und Wirtschaftsenglisch beim BildungsCentrum der Industrie- und Handelskammer im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum (1994-2011)
  • Dozent für die Bereiche Internet / IT am FORUM der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf; u.a. mitverantwortlich für die Planung, Realisation & Durchführung des N@tScout Projekts (1998-2004)
  • Mitglied des Prüfungsausschusses "Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" bei der Industrie- und Handelskammer im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum (2001-2008)
  • Durchführung verschiedener Lehrveranstaltungen in den Bereichen Linguistik, Landeskunde und EDV/IT am Englischen Seminar der Ruhr-Universität Bochum (vom SS 1996 bis zum SS 1999)
  • Durchführung der Prüfungsvorbereitungslehrgänge für Fachinformatiker am FORUM der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf

Ausbildung

1. Studiengang
(WS 1992/93 - WS 1996/97) Wirtschaftswissenschaft, Ruhr-Universität Bochum

  • Wahlfächer HS: Wirtschaftsinformatik, Marketing
  • Titel der Diplomarbeit: "Volkswirtschaftspolitische Aspekte einer zunehmenden Informationsverbreitung über das Internet" (6 Monate, 1996)

2. Studiengang
(SS 1994 - WS 1996/97) Anglistik / Amerikanistik, Ruhr-Universität Bochum

  • Schwerpunkt: Fachsprachen (Bereiche: Wirtschaft und Recht)
  • Titel der Magisterarbeit: "Cultural Studies Online: Information Resources in English-Language Electronic Periodicals" (6 Monate, 1997)
  • Promotion bei Herrn Prof. Dr. H.-J. Diller, Arbeitstitel: "Redefining Socio-Cultural Studies for the 21st Century: The Benefits of Employing Information Technology in Education" (abgebrochen SS 2001)

Auslandserfahrungen

  • 10-wöchiges Auslandspraktikum bei der EKCO N.V. / Société EKCO sowie ihrem Kunden, der Société La Normande, in Belgien und Frankreich
  • diverse Aufenthalte in Australien (u.a. 7 Monate), den USA, England, Frankreich und Belgien

Fremdsprachen

  • Englisch (fließend)
  • Französisch (Kommunikation)

sonstige Qualifikationen

  • Microsoft Certified Professional (MBSS, MCPS, MCNPS)
  • Symantec Certified Professional (STS, SSE)
  • Certified Clix® Tutor der IHK Online Akademie
  • Hochschuldidaktikausbildung
  • IT-Sicherheitstraining im BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie)

aktive Mitgliedschaften

  • Internet Society (ISOC)
  • nrw.uniTS
  • eco - Verband der Internetwirtschaft
  • BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft

ehrenamtliche Tätigkeiten

  • aktives Mitglied im Arbeitskreis "Industrie 4.0" der nrw.uniTS
  • Senior Experte im Bochumer Gründungsnetzwerk "Senkrechtstarter" (z. Zt. ruhend)
Publikationen

internationale Vorträge

  • "A Survey of the Current Employment of IT in Medicine and Recommendations for Actions." INET2002 - The Internet Society's 12th Annual INET Conference: Internet Crossroads: Where Technology and Policy Intersect, jährliche Konferenz der Internet Society. Washington, DC, USA. 19.-21. Juni 2002. (erschienen auf CD-ROM und online)
  • "Reforming the Curriculum to meet 21st Century Needs: The Importance of Socio-Cultural Studies for Education in the Information Age." Vortrag (als Invited Speaker) im Rahmen der Euroconference '99 "Teaching of Information and Communications Sciences". Universidad Pontificia de Salamanca, Spanien. 16.-18. September 1999.
  • "Newspapers on the Internet." ESSE - The European Society for the Study of English, 4th Conference. Debrecen, Ungarn. 5.-9. September 1997. (veröffentlicht in: Amerikanistik und Englischunterricht: A & E. Bd. 62 (1999). Heidelberg: Winter, S. 251 - 270).
  • "Socio-Cultural Studies Online - Employing Internet News Services in Higher Education." Role of Universities in the Future Information Society - RUFIS 97: Proceedings, Konferenz an der Czech Technical University in Prag. Prag, Czech Republic. 25.-27. September 1997. S. 75 - 82.
  • "Information Unlimited: Employing Internet Resources in Education." INET97 - Global Frontiers, jährliche Konferenz der Internet Society. Kuala Lumpur, Malaysia. 24.-27. Juni 1997. (erschienen auf CD-ROM und online)

Zeitschriften und internationale Magazine

  • Würden Sie es wieder tun? - CRM-Einführung aus Anwendersicht Revier Manager - Wirtschaft. Regional. Spannend. - 01/2011, Seite 54-55, Bochum
  • Viren - reale Gefahr oder Übertreibung? ruhrsecure - iT-Sicherheit im mittleren Ruhrgebiet RuhrSecure - das Netzwerk für IT-Sicherheit, Seite 10-11, Bochum
  • Wettbewerbsfaktor CRM - Effektives Arbeiten in Vertrieb, Marketing und Service Auszug der Zeitschrift IHK - Wirtschaft im Revier 03/2007
  • Internet & Medizin: Was wollen die Patienten online finden, was können die Ärzte leisten? Eine empirische Untersuchung. Band 1: Gynäkologie, Band 2: Allgemeinmediziner, Band 3: Spezialisten.
  • Redefining Socio-Cultural Studies for the 21st Century: The Benefits of Employing Information Technology in (Higher) Education.
  • Special investigator Kenneth W. Starr, a weak tendency, and transboundary shipment of waste: Practical Examples in Electronic Translation for High-School and University Students. A&E (Anglistik und Englischunterricht). Bd. 62 (1999). Heidelberg: Winter. S. 375 - 386.
  • "Using Online Electronic Newspapers in Modern English-Language Press Corpora. Benefits and Pitfalls." ICAME Journal. Jg. 22 (1998). S. 49 - 71.
  • "Newspapers on the Internet - An Introduction." TEXT Technology - The Journal for Computer Text Processing. Jg. 7, Nr. 2 (Sommer 1997). S. 118 - 139.

umfangreichere Studien

  • Cultural Studies Online: Information Resources in English-Language Electronic Periodicals. Magisterarbeit. Ruhr-Universität Bochum, Englisches Seminar. Dezember 1997.
  • Volkswirtschaftspolitische Implikationen einer zunehmenden Informationsverbreitung über das Internet. Diplomarbeit. Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft. April 1996.

weitere Vorträge & Veröffentlichungen

  • "CyberSecurity: Herausforderung Home Office". Vortrag im Rahmen der Techniktagung des BDSW.
  • "iT-Sicherheit zu Zeiten von Corona: Erfahrungsbericht aus dem 'new normal'". Vortrag im Rahmen des iT-Sicherheitstages NRW 2020. 02. Dezember 2020."
  • "Corona als Chance: zentrale Leranings für Erfolg in der Digitalen Transformation". Vortrag beim Rotary Club Mülheim an der Ruhr-Uhlenhorst e.V. Mülheim a.d.Ruhr. 21-Oktober 2020."
  • "Corona-Learnings. Wie wir aus aus den Erfahrungen im Rahmen der Corona Krise für unseren Erfolg in der Digitalen Transformation profitieren können". Whitepaper. Bochum. Oktober 2020.
  • "Logistik und iT-Sicherheit: Eine Kombi, die es in sich hat..." Vortrag im Rahmen des Logistik Digital Kongress. Mercatorhalle. Duisburg. 19. Februar 2020. 
  • "Digitalisierung: Auf der zweiten Hälfte des Schachbretts." R.iT-Digitalisierungs-Whitepaper Nr. 2. Bochum. November 2019.
  • "Ihre iT: Das Lindenblatt für die Sicherheit Ihrer Kunden?" Vortrag im Rahmen der 13. Techniktagung des BDSW. Steigenberger Hotel. Berlin. 07. & 08. Mai 2019.
  • "Digitalisierung im Mittelstand oder wie der "Patient" wieder auf die Beine kommt." Vortrag im Rahmen des 4. Innovationstags der LogCoop. Landschaftspark Nord. Duisburg. 27. März 2019.
  • "Digitalisierung – Ein Meer an Chancen für mittelständische Unternehmen." R.iT-Digitalisierungs-Whitepaper Nr. 1. Bochum. Januar 2019.
  • "Digitize you Business: Ein Vorgehensmodell für den Mittelstand." Vortrag im Rahmen des 3. Innovationstags der LogCoop. Landschaftspark Nord. Duisburg. 11. September 2018.
  • "Geiselnahme Digital: Wie Sie sich und Ihr Unternehmen gezielt vor Verschlüsselungstrojaners schützen." Vortrag im Rahmen der Cybercrime Roadshow. Krefeld. 13. Juni 2018.
  • "Mehr Effektivität bei der operativen iT-Sicherheit: Wie komme ich bei all den Sicherheitsrisiken noch hinterher?" Vortrag im Rahmen der 14. iT-Trends Sicherheit. VfL Bochum Stadioncenter. Bochum. 21. März 2018.
  • "Mythos Digitalisierung." Vortrag im Rahmen des 31. turbo-Unternehmerforums. Rotunde. Bochum. 28. November 2017.
  • "iT-Sicherheit: Mission (im)possible! Was Unternehmen und Mitarbeiter tun können, um sich effektiv vor iT-Sicherheitsrisiken zu schützen." Vortrag im Rahmen der Roadshow Cybercrime. S-IHK Hagen. 18. Oktober 2017.
  • "Geiselnahme digital: Wie Sie sich und Ihr Unternehmen gezielt vor Verschlüsselungstrojanern schützen." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. VfL Bochum Stadioncenter. Bochum. 29. März 2017.
  • "Digitalisierung oder iT-Sicherheit? Worauf Unternehmen sich jetzt fokussieren sollten." Vortrag im Rahmen der Roadshow Cybercrime. IHK Mittleres Ruhrgebiet. Bochum. 23. November 2016.
  • "Digitalisierung oder iT-Sicherheit? Worauf Unternehmen sich jetzt fokussieren sollten." Vortrag im Rahmen der Initiative Digital Cologne. IHK Köln. Köln. 26. Oktober 2016.
  • "Wichtige Ansatzpunkte im Bereich der iT-Sicherheit für die Digitalisierung des Mittelstands." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 20. April 2016.
  • "EDV im Mittelstand: praxisnahe Strategien für effektive iT-Sicherheit." Vortrag im Rahmen des BVMW Unternehmerabend. BVMW Bergisch-Märkische Region. Hattingen. 28. Mai 2015.
  • "EDV im Mittelstand: praxisnahe Strategien für effektive iT-Sicherheit." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 22. April 2015.
  • "eMail? – mit Sicherheit! wirtschaftlich und technisch sinnvolle Möglichkeiten zur Absicherung des elektronischen Mailverkehrs." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 14. Mai 2014.
  • "Überlegungen zur Effizienz bei der Umsetzung von iT-Sicherheits-Maßnahmen für KMUs." Vortrag im Rahmen der Roadshow Cybercrime.  IHK Mittleres Ruhrgebiet. Bochum. 19. November 2013.
  • "Datensicherung in der Cloud: Toll, ein andrer macht's!?." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 24. April 2013.
  • "iT-Sicherheit im Unternehmen: Effektive Absicherung gegen interne Bedrohungen." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 28. März 2012.
  • "Erfahrungsbericht: Gelebte iT-Sicherheit in KMUs | Status Quo & Konsequenzen für die eigene Arbeit." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 30. März 2011.
  • "Fernzugriff auf die Unternehmens-EDV: Grenzenlose Flexibilität oder hohes Sicherheitsrisiko?." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 23. März 2010.
  • "Datensicherung und -wiederherstellung im Mittelstand: Aktuelle Herausforderungen und Möglichkeiten." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 31. März 2009.
  • "Private und geschäftliche Internetnutzung in mittelständischen Unternehmen: Sicherheitsrisiken vermeiden, Arbeitszeitausfall minimieren." Vortrag im Rahmen der iT-Trends Sicherheit. rewirpower-Lounge. Bochum. 27. Mai 2008.
  • "CRM – ein Muss für den Mittelstand? Effektiv arbeiten in Vertrieb, Marketing & Service." Vortrag. rewirpower-Lounge. Bochum. 2007.
  • "Microsoft Dynamics CRM 3.0: Effektives Kundenmanagement der neuesten Generation." Vortrag im Rahmen der ProfIT Dortmund. Westfalen Halle. Dortmund. 14. Juli 2006.
  • "Effektiver Schutz." Auszug aus der Zeitschrift RuhrSecure. Stadt Bochum Amt für Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung. Juni 2004.

Bei Interesse finden Sie die Mehrheit der o.g. Vorträge und Veröffentlichungen in unserem Downloads-Bereich als PDFs.