Externer OKR Master

Ihr agiler Coach 

Sie haben den enormen Mehrwert, den Objectives and Key Results (OKRs) als agiles Führungs- und Steuerungsinstrument für Ihr Unternehmen leisten, erkannt und möchten diese Methode möglichst effizient, zielgerichtet und vor allem erfolgreich in Ihrem Unternehmen einführen? 

Dann unterstützen wir Sie als externer OKR Master nachhaltig auf Ihrem Weg: 

OKR Master
Ziele

OKR-Einführung: eine enorme Herausforderung

Für jedes Unternehmen ist die Umstellung der bislang genutzten Regeln und Vorgehensweisen im Bereich der Führung und Steuerung eine beachtliche Herausforderung.

Sie verlangt nicht nur viel Mut, sondern wie alle größeren Change-Projekte von allen Beteiligten auch einen hohen Grad an Motivationviel Energie und die Bereitschaft, Rückschläge als Quelle für neue Erkenntnisse – also als Lernpfad und nicht etwa als Fehler – zu akzeptieren. 

Steuerung

hexagon

Gerade zu Beginn solcher Projekte wird neben dem klaren Committment der Geschäftsführung bzw. des Vorstands ein weit überdurchschnittlich hohes Maß an Steuerungs- und Aufklärungsaufwand benötigt, um zu garantieren, dass dieser Change Prozess effizient und erfolgreich verläuft und sich durch die so erzielten Erfolge schrittweise zu einem Selbstläufer entwickelt.

Motivation

hexagon

Daher ist diese Phase auch so kritisch: Gelingt es, die Motivation trotz der natürlich überall auftretenden Fragen und Rückschläge hochzuhalten, dann wird die OKR-Einführung den gewünschten Erfolg bringen. Werden die Mitarbeiter*innen aber mit ihren Fragen und auftretenden Problemen allein gelassen, dann sinkt die Motivation rapide und die Sinnhaftigkeit der OKR-Einführung wird schnell infrage gestellt.

Herausforderungen

Woher nehmen und nicht stehlen? 

Einen hinreichend erfahrenen OKR Master zu finden, kann vor allem von mittelständischen Unternehmen gerade in der so kritischen Einführungsphase oft zunächst noch nicht geleistet werden: Denn einen OKR Master am Markt zu rekrutieren macht i.d.R. keinen Sinn, weil dieser in einem mittelständischen Unternehmen weder zu Beginn noch später ansatzweise ausgelastet wäre; zudem sind (jedenfalls derzeit) kaum bis keine Arbeitnehmer*innen mit dieser Qualifikation und einem hinreichenden Grad an praktischer Erfahrung am Markt verfügbar.

Die beste Alternative: Die Weiterqualifikation einer / eines bestehenden Mitarbeiter*in in die Rolle des OKR Masters. Doch das kostet Zeit. Und wo soll der neue OKR Master die notwendige praktische Erfahrung hernehmen, die benötigt wird, um mit Fingerspitzengefühl punktgenau die Sachverhalte und Fragestellungen zu adressieren, die für den Erfolg dieses Projekts zentral sind?  

Lösung

Ein externer OKR Master auf Zeit 

Die Lösung ist einfach: Nutzen Sie gerade für die Einführungsphase einen externen OKR Master, der Sie nachhaltig dabei unterstützt, das notwendige Wissen zum Thema OKR schnell, effizient und zielgerichtet in Ihr Unternehmen einzubringen, indem sie/er sowohl Ihre Führungskräfte als auch Ihre Mitarbeiter*innen inhaltlich und organisatorisch dabei coacht, OKRs zu formulieren, die Methode im Alltag zu leben als auch die wichtigen Review-Prozesse (Check-Ins, Quarterly Reviews) zum Nutzen aller neutral und effizient zu moderieren.  

Und mindestens genauso wichtig: Der externe OKR Master ist ein wertvoller Coach und Trainer für Ihren eigenen OKR Master – denn im Rahmen seiner 'normalen' Aufgaben steht der externe OKR Master dem internen OKR Master gleichzeitig als Sparringspartner zur Verfügung und sorgt damit dafür, dass die Ausbildung des internen OKR Masters ebenfalls zielgerichtet, effizient und vor allem erheblich schneller durchgeführt wird – das ist absolut zielgerichtetes Training-on-the-Job. Im Gegensatz zu reinen zwei- bis vierwöchigen Trockenschwimmübungen im Rahmen von theoretischen Lehrgängen oder Onlineseminaren findet Ihr eigener OKR Master hier eine Begleitung in der Praxis.   

Für alle Beteiligten ist es eine win-win-Situation: Während der interne, in Ausbildung befindliche OKR Master von der praktischen Erfahrung, den Methoden und Werkzeugen des externen OKR Masters profitiert und so effizient, zielgerichtet und schnell dazulernt, profitiert der externe OKR Master durch den Austausch in Bezug auf wichtige Interna, die ebenfalls absolut zentral für den Erfolg dieses Projektes sind. Zudem profitieren alle Mitarbeiter*innen von einer passgenauen inhaltlichen wie organisatorischen Betreuung in diesem wichtigen Change Prozess. Als Geschäftsleitung bzw. Vorstand profitieren Sie ebenfalls, weil dieses zentrale Change Projekt nachhaltig und erfolgreich in einem überschaubaren Zeitraum und mit überschaubaren Kosten implementiert wird und damit schnell einen entsprechenden monetären und nicht-monetären ROI bringt. 

Mehrwerte

Ihr Nutzen durch einen externen OKR Master im Überblick:  

1.

begleitete Einführung

hexagon

gezielte und passgenaue Unterstützung in der wichtigsten Phase: Der Einführung 

2.

effizienter Wissensaufbau

hexagon

hohe Effizienz bei der Wissensvermittlung 

3.

schnelle Adaption

hexagon

gesteigerte Geschwindigkeit bei der OKR Einführung / verkürzte Lernzyklen 

4.

Entlastung

hexagon

Ihrer internen Ressourcen

5.

Reaktion

hexagon

schnelle Reaktionsgeschwindigkeit bei Fragen 

6.

Lösungen

hexagon

praxiserprobte Lösungen für auftretende Herausforderungen 

7.

Methodiken

hexagon

und wertvolle Werkzeuge

8.

Coaching

hexagon

und Training für Ihren internen OKR Master 

Externer OKR Master vs. interner OKR Master 

Obwohl sich die beiden Jobtitel fast identisch anhören und man daher glauben könnte, der externe OKR Master hätte dieselben Aufgaben wie ein interner OKR Master, stimmt das nur bedingt: 

Denn der externe OKR Master ist klar auf eine begrenzte Zeit angelegt – und zwar i.d.R. auf 2-3 OKR Zyklen – also 6 bis 9 Monate, während der interne OKR Master eine dauerhafte Rolle im Unternehmen innehat.

Die primäre Rolle des externen OKR Masters besteht also darin, ein Katalysator und Multiplikator zu sein.

Er sorgt dafür, dass die wichtige Einführungsphase der OKR Methodik erfolgreich und effizient verläuft – und dass der übliche Lern- und Einführungszeitraum von 5 bis 6 OKR Zyklen auf 2 bis 4 OKR Zyklen verkürzt wird.  

Der externe OKR Master übernimmt dabei inhaltlich die Aufgaben, die einem internen OKR Master zugedacht sind – darüber hinaus ist er aber auf einer organisatorischen Ebene v.a. verantwortlich für das Change Projekt bzw. für das erfolgreiche und nachhaltige Change Management während der OKR Einführungsphase.  

Wie oben beschrieben besteht eine weitere Kernfunktion des externen OKR Masters darin, den internen OKR Master im Sinne eines praxisnahen Trainings-on-the-Job zielgerichtet und passgenau zu coachen, damit dieser möglichst schnell und erfolgreich die Aufgaben des OKR Masters übernehmen kann.  

Leistungen

Und was macht dann der (interne) OKR Master? 

Im Tagesgeschäft hat der (interne) OKR Master i.d.R. folgende Aufgaben, wobei alle dieser Aufgaben dieselbe Priorität haben und für ein erfolgreiches Funktionieren der OKRs von hohem Stellenwert sind: 

1. Qualitätskontrolle 
2. Terminplanung 
3. Coaching (unternehmensweite Unterstützung) 
4. Moderation (inkl. Vor- und Nachbereitung)

1. Aufgabe: Qualitätskontrolle

Der OKR Master ist dafür verantwortlich, dass die OKR Methodik inhaltlich und organisatorisch angemessen im Unternehmen gelebt wird: Er prüft regelmäßig, ob die OKR Regeln eingehalten werden, und gibt wertvolle Anregungen und Tipps, wie die einzelnen Aufgaben (Definition, Feedback, Transparenz, Verbindung, etc.) schrittweise optimiert werden können, damit der Zielerreichungsgrad gesteigert wird.

Im Rahmen der unternehmensweiten Qualitätskontrolle stellt der OKR Master zu Beginn eines OKR Zyklus sicher, dass alle OKR Sets vollständig und im Sinne der OKR Methodologie erstellt wurden; wo gewünscht / benötigt gibt er Hilfestellung (bspw. bei der Formulierung oder den Metriken) und Anregungen für die teamübergreifende Vernetzung.  

Gerade im laufenden Zyklus stellt der OKR Master sicher, dass Aufgaben wie die wöchentliche Aktualisierung (Weekly Check-Ins) regelmäßig durchgeführt werden und überprüft anhand des Erfüllungsgrads, wo ggf. Handlungsbedarf besteht.  

2. Aufgabe: Terminplanung

Eine der organisatorischen Aufgaben des OKR Masters besteht in der rechtzeitigen Planung (oder vorbereitenden Planung – je nach internen Vorgaben und Präferenzen) der OKR Termine. Das ist eine Aufgabe, die sowohl vom Aufwand als auch von den Auswirkungen nicht unterschätzt werden darf. 

Es geht darum, möglichst frühzeitig die jeweiligen Termine (OKR Definition, die regelmäßigen Besprechungen wie Monday-Meetings, Weekly Check-Ins oder Quarterly Reviews) festzulegen und bekannt zu geben / in den Kalender der Betroffenen zu veröffentlichen, damit es bei der operativen Terminplanung nicht zu unnötigen Kollisionen kommt. 

Die Zentralisierung dieser planerischen Aufgabe in den Händen des OKR Masters ist deshalb sinnvoll, weil dieser vergleichsweise aufwändige Prozess für alle Teams, Abteilungen und Mitarbeiter*innen identisch ist und so nur einmal geplant und dann unternehmensweit ausgerollt werden kann. 

3. Aufgabe: Coaching

Der OKR Master ist für neue und bestehende Mitarbeiter*innen der zentrale Ansprechpartner, wenn es um Fragen und Anregungen zur OKR Methode geht und darum, wie diese im jeweiligen Unternehmen individuell gelebt wird.   

Durch seine Methodenkompetenz sorgt er als Eigner des OKR-Prozesses und im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses dafür, dass die OKR Methode unter Berücksichtigung der individuellen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens best-möglich weiterentwickelt und gelebt wird.  

Der OKR Master schult neue Mitarbeiter*innen im Rahmen ihres Onboarding-Prozesses und coacht sie in der Erstellung ihrer ersten OKR Sets.  

4. Aufgabe: Moderation

Eine weitere wichtige Rolle des OKR Masters besteht in der unregelmäßigen Begleitung ausgewählter Besprechungen quer durch das gesamte Unternehmen – seien es Monday Meetings, Review-Termine oder der Definitionsprozess.  

Hier überschneiden sich seine Aufgabe im Bereich des Qualitätsmanagements und die der Moderation, denn durch die Begleitung und aktive Moderation einzelner Sitzungen sorgt der OKR Master gleichzeitig dafür, dass diese Sitzungen und Besprechungen unternehmensweit einheitlich durchgeführt werden.  

Der OKR Master schult neue Mitarbeiter*innen im Rahmen ihres Onboarding-Prozesses und coacht sie in der Erstellung ihrer ersten OKR Sets.  

Fazit

Ihr externer OKR Master –
ein wichtiger Baustein für Ihren Erfolg

Die Rolle des OKR Masters ist essentiell für ein erfolgreiches Funktionieren der OKRs im Tagesgeschäft. Er ist der Garant dafür, dass diesem zentralen Führungs- und Steuerungsinstrument auch und gerade im Tagesgeschäft – wo viele 'Ablenkungen' lauern – von allen Beteiligten die notwendige Aufmerksamkeit und Zeit entgegengebracht wird.

Der externe OKR Master auf Zeit hingegen ist gerade für ein mittelständisches Unternehmen, das dieses agile Führungs- und Steuerungsinstrument zum ersten Mal einführt, ein mindestens ebenso zentraler Baustein:

Auf Basis seiner praktischen Erfahrung bei der Einführung von OKRs sorgt er dafür, dass die hohe Anfangsmotivation effizient und zielgerichtet in sichtbare Erfolge umgewandelt wird und sich die OKRs so zu einem festen Bestandteil Ihres Unternehmensalltags entwickeln; der externe OKR Master verkürzt die Lernzeiten und den damit verbundenen Aufwand erheblich; schließlich ist der externe OKR Master zudem Coach des internen OKR Masters, damit dieser ebenfalls schnell und praxisnah ausgebildet wird und seine Rolle möglichst zügig ausfüllen kann.

 

Profitieren auch Sie von einem externen OKR Master bei der Einführung dieses wichtigen agilen Führungs- und Steuerungsinstruments, der OKRs, in Ihrem Unternehmen: Unsere langjährige praxiserfahrenen externen OKR Master stehen Ihnen gern für ein kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung – zögern Sie nicht, sondern profitieren Sie noch heute von OKRs und unserer Erfahrung, um die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens nachhaltig weiter zu steigern! 

Zielgruppen

Unser externer OKR-Master richtet sich vor allem an folgende Menschen:

Entscheider*innen

Sie möchten OKRs als agiles Führungs- und Steuerungsinstrument in Ihrem Unternehmen einführen und möchten sicherstellen, dass dieser herausfordernde Change Prozess erfolgreich und effizient durchgeführt wird? 

interne OKR-Master 

Sie sollen die Rolle des OKR Masters in Ihrem Unternehmen übernehmen und suchen nach einer Möglichkeit, sich optimal auf diese neue Herausforderung vorzubereiten? 

OKR-Starter*innen 

Sie haben mit der Einführung von OKRs begonnen, haben aber festgestellt, dass das Tagesgeschäft zu starke Anforderungen an die zeitliche Verfügbarkeit der Verantwortlichen stellt und suchen nun nach einer Möglichkeit, den eingeschlagenen Weg zum Erfolg weiterzugehen? 

Referenzen

Einblick in unsere Projekte

Lesen Sie hier von zufriedenen Kunden, die von unseren Leistungen profitiert haben: 

Autorisierung

Seit 2015 sind wir vom Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen eines Pilotprojekts in NRW zu go-digital, das mittlerweile bundesweit ausgerollt wurde, dazu autorisiert, geförderte Projekte in den beiden Bereichen digitale Geschäftsprozesse und iT-Sicherheit durchzuführen.

Lösungen

Sie haben Interesse an der OKR Einführung mit einem externen OKR Master? Dann könnten folgende
Themen auch von Interesse für Sie sein: 

Agile Führung von Unternehmen

Strategieberatung

OKRs sind ein wirkungsvolles und wertvolles Werkzeug, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu stärken – gerade im Zeitalter der Digitalen Transformation.

In unserer Strategieberatung zum Thema 'Agile Unternehmensführung und -steuerung' klären wir im gemeinsamen Diskurs mit Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen in Bezug auf Führungs- und Steuerungsmethoden schrittweise so aufstellen können, dass Sie optimal für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet sind. Wir sprechen über moderne Führungs- und Steuerungsmethodiken wie OKRs, die Relevanz von Themen wie AgilitätFlexibilitätexponentiellem Denken und Handeln sowie Geschwindigkeit und zeigen Ihnen auf, welche Konsequenzen sich daraus für die Steuerung Ihres Unternehmens ergeben. Ausnahmslos exzellente agile Arbeit versetzt Berge und bringt Sie ganz nach vorne. 

Digitale Transformation der Organisation  

Organisationsberatung

OKRs sind ein Werkzeug, um mehr Flexibilität und Geschwindigkeit (also: Agilität) in ein Unternehmen zu bringen. 

Unsere Organisationsberatung zum Thema 'Agile Organisation' zeigt auf, wie Sie Ihr Unternehmen organisatorisch (d.h. mit Blick auf Ihre Prozesse, Strukturen, Ecosystem, etc.) so aufstellen, dass Sie Ihre Agilität stetig ausbauen. Denn bei 'Agilität' handelt es sich nicht um ein inhaltsleeres Schlag- oder gar ein vorübergehendes Modewort, sondern um die Frage, wie wir die für den Fortschritt in der 'Digitalen Transformation' benötigten Themen wie Geschwindigkeit, Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und exponentielles Denken und Handeln unseren Unternehmensalltag verankern können. Dabei sind insbesondere auch Cross-Funktionalität & Kollaboration zentrale Aspekte. 

Digitales Mindset 

Organisationsberatung

Um ein derart mächtiges Werkzeug wie Objectives and Key Results (OKRs) im unternehmerischen Alltag erfolgreich implementieren und leben zu können, bedarf es natürlich eines passenden kulturellen Rahmens.  

Denn wie schon Peter Drucker klarstellte: "Culture eats Strategy for Breakfast" – sollte also die Unternehmenskultur die Werte, die beim Thema Objectives and Key Results (OKRs) im Fokus stehen, nicht hinreichend widerspiegeln und unterstützen, wird es nicht gelingen, dieses leistungsfähige Steuerungsinstrument erfolgreich zu nutzen.  

In unserer Organisationsberatung zum Thema 'Digitales Mindset' klären wir gemeinsam mit Ihnen, welche Werte im Zeitalter der Digitalen Transformation von hoher Relevanz sind und was Sie tun können, um Ihre bestehende Kultur so anzupassen, dass Ihr Unternehmen für die sich aus der Digitalen Transformation ergebenden Herausforderungen optimal aufgestellt ist.

Ansprechpartner

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre digitale Transformation gestalten.

Als Ihr Ansprechpartner für den Bereich externer OKR Master stehe ich Ihnen gerne für Ihre Rückfragen zur Verfügung. 

Torben Witte