RIT® Audit Digital Readiness

Ihr digitaler Reifegrad

Die Digitale Transformation hält für uns alle enorme Chancen bereit. Mit dem strategischen Audit Digital Readiness wissen auch Sie, was Sie warum und wann tun sollten, um Ihr Unternehmen ganzheitlich erfolgreich für die Digitale Transformation aufzustellen. Werden Sie bereit für die Digitalisierung, werden Sie zum Digital Champion und damit handlungssicher für die Zukunft.

Digital Readiness
"Wenn ich eine Stunde Zeit hätte, um ein Problem zu lösen, würde ich 55 Minuten damit verbringen, über das Problem nachzudenken und fünf Minuten über die Lösung."
Albert Einstein
Ziele

Für die drei zentralen Handlungsfelder auf dem Weg zu Ihrer Digital Readiness:

  • Strategie 
  • Organisation und 
  • (Informations-)Technologie 

erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen priorisierte Maßnahmen, die Sie und Ihr Unternehmen in die Lage versetzen, sich angemessen, effizient und zielorientiert für die Digitale Transformation aufzustellen.

Sie finden die Orientierung, um die Vorteile digitaler Lösungen als Chance für die Zukunftsfähigkeit zu ergreifen. Damit erhalten Sie Digital Readiness – sind also bereit für die Digitale Transformation.

Wir stehen Ihnen in jeder Phase als erfahrener und verlässlicher Begleiter zur Seite.

Über Digital Readiness in vier Schritten zum Erfolg:

Im Rahmen dieses Audits gewinnen Sie zunächst wichtige Hintergrundkenntnisse, lernen dann passende Werkzeuge und Handlungsoptionen kennen, analysieren & bewerten Ihren digitalen Reifegrad ('Digital Readiness') und priorisieren schließlich die wichtigsten Maßnahmen für Ihre digitale Zukunft.

Leistungen
1

Definition & Hintergrundwissen

hexagon

Auf Basis einer konkreten Definition der Digitalen Transformation schaffen wir in Ihrem Führungskreis ein gemeinsames Verständnis für das komplexe Thema der Digitalisierung – und damit die Grundlage, um mit gemeinsamer Digital Readiness die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit für die digitale Zukunft zu schaffen.

Sie verstehen die wichtigsten technischen sowie ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Hintergründe, die zur Digitalen Transformation, also zum Übergang vom industriellen zum digitalen Zeitalter führten und führen.

Mit dieser neu gewonnen Orientierung steigt bereits Ihre persönliche Digital Readiness und Sie sind in der Lage, die sich aus der Digitalen Transformation ergebenden Auswirkungen und Anforderungen an das eigene Unternehmen und den Markt angemessen zu bewerten. Damit wählen Sie im nächsten Schritt der Digital Readiness aus den zur Verfügung stehenden Handlungsoptionen diejenigen aus, die am besten zu Ihnen, Ihrer Kultur, Ihrem Ecosystem und Ihrer Branche passen, um auf der Basis optimaler Prozesse optimale Ergebnisse erzielen zu können.

2

Werkzeuge & Handlungsoptionen

hexagon

Im zweiten Schritt zur Digital Readiness stellen wir Ihnen exemplarisch die wichtigsten Führungs- und Steuerungsinstrumente, Methodiken und Werkzeuge vor, die entwickelt wurden, um die Herausforderungen der Digitalen Transformation auf den unterschiedlichen Ebenen (Strategie, Organisation und Technologie) anzugehen und Digital Readiness auch in die Praxis zu überführen.

Hierzu gehören Themen wie OKRs, Design Thinking oder Rapid Prototyping. Denn mit den richtigen Führungsinstrumenten bleiben Sie auch in turbulenten Zeiten immer handlungsfähig. Daneben sensibilisieren wir Sie im Zuge der Digital Readiness für zentrale Zusammenhänge und für die Voraussetzungen, die geschaffen sein sollten, um übergreifende Ziele (Flexibilität, hohe Eigenverantwortung, etc.) im Unternehmensalltag sicher und erfolgreich implementieren zu können.

3

Geführte Selbstbewertung

hexagon

Auf Basis einer geführten Selbstbewertung in Anlehnung an das 2020er EFQM-Modell analysieren und bewerten Sie anschließend Ihre individuellen Stärken und Schwächen in Bezug auf die bevorstehenden Herausforderungen. Dabei begleiten wir Sie jederzeit sicher, flexibel und vorausschauend. So bestimmen Sie den Reifegrad in Bezug auf die Digitale Transformation Ihres Unternehmens, Ihre Digital Readiness.

  • Zweck, Vision & Strategie
  • Organisationskultur & Organisationsführung
  • Interessengruppen
  • nachhaltigen Nutzen schaffen
  • Leistungsfähigkeit & Transformation vorantreiben

Mit Hilfe der von uns in den letzten zehn Jahren erarbeiten R.iT-BestPractice-Liste stellen Sie im gemeinsamen Diskurs Ihre individuellen Stärken und Optimierungspotentiale zu jedem Themenblock der Digitalen Transformation zusammen, um so optimale Prozesse und Ergebnisse zu schaffen.

Genau wie beim EFQM-Modell bietet der Prozess der geführten Selbstbewertung den Vorteil, dass eine kritische Auseinandersetzung innerhalb der Kultur des eigenen Unternehmens stattfindet und die Bewertung aufgrund von Fakten anstelle von subjektiven Wahrnehmungen als Grundlage für Verbesserungen Ihrer Digital Readiness dient.

4

Priorisierter Katalog für Maßnahmen

hexagon

Die erarbeiteten Optimierungspotentiale werden im letzten Schritt der Digital Readiness genutzt, um darauf aufbauend einen Maßnahmenkatalog für die Digitale Transformation mit sinnvollen Handlungsoptionen zu erarbeiten und zu priorisieren.

Das Ergebnis des Audits Digital Readiness und der geführten Selbstbewertung ist damit ein konkreter und priorisierter Maßnahmenkatalog, der Ihnen als Grundlage dient, um Ihr Unternehmen schrittweise fit(ter) für die Digitale Transformation aufzustellen – Ihre unternehmensweite Digital Readiness.

"Zeit für die bewusste Definition eines Problems aufzuwenden, ist Teil einer erfolgreichen Veränderung. Ohne den richtigen Rahmen gibt es keine Gewissheit über den angemessenen Fokus auf die richtigen Themen."
Zielgruppen

Unser Audit Digital Readiness richtet sich vor allem an folgende Menschen:

Chancen-Ergreifer*innen

Sie wissen – oder ahnen – dass die Digitale Transformation für die Zukunft Ihres Unternehmens viele Chancen, aber auch viele Risiken birgt?

Sie wollen verstehen, warum das so ist – und damit eine belastbare Basis schaffen, um die richtigen Entscheidungen für Ihre Zukunft in der Digitalen Transformation zu treffen und Digital Readiness zu erlangen?

Möglichmacher*innen

Sie haben sich schon mit den Möglichkeiten der Digitalen Transformation im Unternehmensumfeld beschäftigt, sehen aber den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und wünschen sich eine priorisierte Übersicht der wirklich wichtigen und relevanten Werkzeuge und Maßnahmen, die Sie nach vorne bringen?

Entscheider*innen

Sie sind strategischer oder operativer Entscheider in einem mittelständischen Unternehmen und wollen Vorteile digitaler Lösungen nutzen?

iT-Leiter*innen

Sie sind iT-Leiter und überlegen, wie Sie den Rest des Führungsteams möglichst effizient und zielgerichtet für die Herausforderungen der Digitalen Transformation sensibilisieren und handlungssicher machen können?

“Die Beratung und die Zusammenarbeit mit R.iT ist vom Erstgespräch bis zur finalen Umsetzung hoch professionell und sehr effektiv. Die BeraterInnen haben sich in komplexe Themen sehr schnell und tief eingearbeitet, so dass diese als SparringspartnerInnen immer einen echten Mehrwert bringen. Auch in schwierigen Diskussion wird durch eine klare Moderation und wertvollen Beiträgen immer ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Ich halte R.iT für eines der besten Beratungshäuser mit dem wir je zusammengearbeitet haben. Fachlich und menschlich absolut überzeugend.”
Alexander Orth
Generalbevollmächtigter SüdFactoring
Referenzen

Einblick in unsere Projekte

Lesen Sie hier von zufriedenen Kunden, die von der Durchführung erfolgreicher Projekte im Zuge ihrer digitalen Transformation profitiert haben:

Autorisierung

Seit 2015 sind wir vom Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen eines Pilotprojekts in NRW zu go-digital, das mittlerweile bundesweit ausgerollt wurde, dazu autorisiert, geförderte Projekte in den beiden Bereichen digitale Geschäftsprozesse und iT-Sicherheit durchzuführen.

zufriedene Kunden

Digital Readiness
Digital Readiness
Digital Readiness
Verwandte Leistungen

Sie haben Interesse am RIT®-Audit Digital Readiness? Dann könnten folgende Themen auch von Interesse für Sie sein:

Agile Unternehmensführung
und -steuerung

Organisationsberatung

Sie haben Ihre ersten Digitalprojekte erfolgreich gemeistert und stellen im Alltag fest, dass Ihnen Werkzeuge fehlen, wie Sie Ihr Unternehmen agil und vorausschauend steuern können?

Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns moderne Möglichkeiten der agilen Unternehmensführung – und Steuerung.

Digital Mindset

Organisationsberatung

Die Digital Readiness ist ein wichtiger ersten Schritt um die Digitale Transformation des eigenen Unternehmens anzukurbeln. In unseren Beratungen stellen wir zudem immer wieder fest, dass sich danach erst die Kultur anpassen muss, damit die strategische Umsetzung gelingt. Auch, wenn das vielen von uns bewusst ist, ist es dennoch nicht einfach diese Grundregel in der aktuellen, sich immer schnell ändernden Zeit umzusetzen.

Wie die Veränderung im Unternehmen gelingen kann und Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens für die digitale Zukunft verbessern können, erfahren Sie in unserer Beratungsleistung Digitales Mindset.

Chief Digital Officer auf Zeit

Strategieumsetzung

Nachdem Sie Ihre Digital Readiness geschaffen haben, folgt die Gestaltung der Transformation durch die Umsetzung der priorisierten Maßnahmen. Diese Umsetzung obliegt der Führungsebene und den Entscheidern im Unternehmen – genauer gesagt einem Chief Digital Officer. Diese Rolle kann – und sollte langfristig – von einer internen Führungskraft übernommen werden. Je nach Unternehmensgröße und eigenem Know-How, ist es zu Beginn oft sinnvoll, mit einem erfahrenen, verlässlichen Partner zusammenzuarbeiten.

Hierbei unterstützen wir Sie gerne mit unserer Expertise und stellen Ihnen einen externen Chief Digital Office (CDO) auf Zeit.

Strategie für Cloud-Dienste

iT-Beratung

In der Wolke steckt die Kraft: Mit Ihrer neu gewonnen Digital Readiness, möchten Sie direkt durchstarten und Abwägung welche iT noch weiterhin selbst betrieben wird (on premises) und welche in eine Cloud ausgelagert werden sollen?

Sowohl für iT-Verantwortliche, aber eben auch für nicht-technische Entscheider ist es wichtig, sich einen Überblick zu verschaffen, welche Potentiale im Einsatz moderner Cloud-Technologien bereitstehen, aber auch welche Risiken betrachtet werden soll. Diese Chancen und Herausforderungen betrachten wir mit Ihnen gemeinsam mit unserer Beratungsleistung zur Strategie für Cloud-Dienste.

Optimierung von Geschäftsprozessen / xRM

Geschäftsprozesse digitalisieren

Ein wichtiger Teil unseres Audits Digital Readiness befasst sich mit den Möglichkeiten modernen iT. Hier hat sich in den letzten Jahren kein anderer Bereich so weiterentwickelt wie die Softwareentwicklung, sodass inzwischen auch mittelständische Unternehmen von den Chancen iT-gestützter Geschäftsprozessoptimierung profitieren können.

Denn durch die iT-gestützte Optimierung und (Teil-)Automatisierung Ihrer Geschäftsprozesse lassen sich wertvolle Ressourcen einsparen, Fehler und Redundanzen vermeiden, Geschwindigkeitsvorteile erzielen und Informationen mitarbeiterunabhängig vor- und bereithalten. So nutzen Sie die Vorteile digitaler Lösungen als Chance für die Zukunft.

Ansprechpartner

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre digitale Transformation gestalten.

Als Ihr Ansprechpartner für das RIT®-Audit Digital Readiness stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Bastian Nowak

Leitung Consulting & Marketing