Berlin calling – Führungskräfte Workshop in der Hauptstadt

Wir legen viel Wert darauf, dass sich jeder Mitarbeiter weiterentwickelt, so auch unsere vier Führungskräfte, Abteilungsleiter Entwicklung, Abteilungsleiter Infrastrukturmanagement, Leitung Backoffice & Personal und Leitung Vertrieb & Marketing. Wir sind ein junges Führungskräfteteam, welches mit Sicherheit noch das eine oder andere Verbesserungspotential hat. So ging es für uns vier am Freitag den 12.07.2019 nach Berlin.

Düsseldorfer Flughafen, 07:20 Uhr Abflug nach Berlin-Tegel. Vorfreude und Nervosität steigt in uns allen auf. Wir haben einen straffen Zeitplan und sind sehr gespannt was uns in Berlin erwartet.

09:30 Uhr Beginn des Workshops in einem Co-Working Space. Ein wunderbares Workshopumfeld, der Tag kann nur gut werden :).

In dem Workshop ging es um unsere vier doch sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten und wie wir diese am besten einsetzen können. Wir haben gemerkt, dass jeder von uns ein anderer Typ ist einen anderen Führungsstil hat aber wir alle uns super ergänzen. Die Zeit verging wie im Flug. Mittags sind wir alle zusammen bei einem Italiener gegenüber Essen gegangen. Frisch gestärkt ging es in den zweiten Teil des Workshops. Viele Diskussionen und Themen kamen auf und wir hatten alle das Gefühl das wir näher zusammenrücken und auch den anderen in seinem Handeln besser verstehen können. Wir als Führungskräfteteam sollten an einem Strang ziehen und auch Vorbilder für unsere Mitarbeiter sein. Jeder hat seine eigenen Lernfelder die bei dem Workshop zum Vorschein kamen. Erste Hilfestellungen haben wir von Frau Händel, unserer Workshopleiterin, bekommen. Sie hat die Gespräche frei laufen lassen ist aber immer wieder eingesprungen, falls die Diskussionen zu hitzig wurden oder wir vom Thema abgekommen sind.

Um 18:30 Uhr haben wir den Workshop beendet, völlig K.O aber glücklich gab es zur Belohnung Sekt und Sushi :).

Beitrag teilen: